Gemeinschaftsstand Elektronikfertigung

Der Gemeinschaftsstand "Elektronikfertigung" spiegelt exemplarisch die Unternehmensvielfalt wider, die sich hinter elektronischen Produkten verbirgt. Seien es Zulieferer von Verbrauchsstoffen wie Lote und Reinigungsmittel oder die Präzisionsschablonen für den Lötprozess, Bauteillieferanten, Leiterplattenproduzenten und EMS-Dienstleister, Hersteller von Bestückautomaten und Inspektionssystemen. Doch auch Forschung und Entwicklung und der Bereich der Aus- und Weiterbildung sind ein fester Bestandteil.

Zur Ausstellerliste

Programm

21.01.2020
11:00 - 12:00
Workshop Fläche, Halle A3, Stand 451.E - Gemeinschaftsstand Elektronikfertigung

Workshop NORTEC "Faire Elektronik - wie geht das?"

Fairen Kaffee gibt es bereits - aber keine faire Kaffeemaschine. Dabei gibt es viele Missstände im Bereich der Elektronikproduktion. Bei den langen und verzweigten Lieferketten ist es fast unmöglich, den Überblick zu behalten und überall auf Nachhaltigkeit und Menschenrechte zu achten. Trotzdem gilt es anzufangen.

Wir stellen Ihnen zwei Initiativen vor, die den Aufwand betrieben haben, ein möglichst faires Produkt zu entwickeln: Der Verein "Nager IT" stellt eine Computermaus her und Stannol produziert einen Lötdraht aus recyceltem Zinn. Die Referenten von beiden werden von ihrem Weg mit seinen Herausforderungen und Chancen berichten, den diese unternehmerische Entscheidung mit sich gebracht hat.
Verena Kaiser (Nager IT) / Stannol GmbH & Co. KG
14:00 - 15:00
Workshop Fläche, Halle A3, Stand 451.E - Gemeinschaftsstand Elektronikfertigung

Workshop NORTEC "Verantwortung für die Lieferkette: Ansätze für den Mittelstand"

Vor Weihnachten kündigten Entwicklungsminister Gerd Müller und Arbeitsminister Hubertus Heil ein "Lieferkettengesetz" an, welches Unternehmen verpflichtet, gegen Menschenrechtsverletzungen in ihren Lieferketten vorzugehen. Grund dafür ist die ernüchternde Auswertung des "Nationalen Aktionsplans für Wirtschaft und Menschenrechte". Dabei zeigte sich, dass nur ein Bruchteil der Unternehmen ihrer Sorgfaltspflicht nachkommen, Missstände bei ihren Aktivitäten im Ausland zu erkennen und zu beheben.

In diesem Workshop soll erläutert werden, welche politischen Ansätze im Raum stehen und was diese konkret für Unternehmen bedeuten. Sie erfahren, mit welchen Schritten Ihr Unternehmen menschenrechtliche Sorgfalt ausüben kann.

Die Stannol GmbH & Co. KG setzt bereits Maßnahmen um, welche die Achtung der Menschenrechte in der Lieferkette sicherstellen sollen. Ein Vertreter des Unternehmens wird von den Erfahrungen berichten, die dabei gemacht wurden.
Daniel Schönfelder (Hamburger Initiative Lieferkettengesetz) / Stannol GmbH & Co. KG

Kurzinformationen teilnehmender Unternehmen

Andreas KARL GmbH & Co. KG

1935 als Handwerksbetrieb gegründet, feiert KARL bereits seinen 85. Geburtstag und ist heute europaweit einer der führenden Spezialisten für ESD-gerechte Arbeitsplatz- und Logistiksysteme. Erstklassige Verarbeitung, überzeugende Kombinationsmöglichkeiten und ökonomische Lösungen für die Arbeitsplatzgestaltung, sichern den Markenprodukten von KARL seit Jahrzehnten hohe Anerkennung bei seinen Kunden und sind der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. Mit seinen 170 qualifizierten Mitarbeitern denkt KARL bereits bei der Produktentwicklung und Konstruktion an wichtige Details und setzt ergonomische Aspekte konsequent um. Dank größter handwerklicher Sorgfalt und modernster Fertigungstechnologien entstehen hoch funktionelle Arbeitsplatzsysteme mit nahezu grenzenlosen Gestaltungsmöglichkeiten, geeignet für jeden Einsatz im technischen Umfeld. Machen Sie sich auf unserem Messestand selbst ein Bild von der Qualität der KARL-Arbeitsplatzsysteme.

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch.

Zum Unternehmen

EXCELLENCE IN ELECTRONIC PROTOTYPING

Made by beflex, Ihrem Spezialisten für Prototyping, Kleinserienproduktion und mehr.

beflex ist eine Marke der KATEK Gruppe.

Prototypen für komplexe Elektronikbaugruppen und Geräte innerhalb kürzester Zeit - binnen 24 Stunden erhalten Sie unser Angebot.

Die international tätige KATEK Gruppe gehört zu den führenden Elektronikdienstleistern in Europa. Mit 2.300 Mitarbeitern an 9 Standorten in Deutschland und Osteuropa erzielt die KATEK Gruppe einen Umsatz von 350 Mio. €. Das Leistungsspektrum deckt den gesamten Lebenszyklus elektronischer Baugruppen und Geräte von Entwicklung über Material- und Projektmanagement, Fertigung, Box-Build, Prüftechnik und Logistik bis zum After-Sales-Service ab – von Kleinserien/Prototypen bis zu Großserien für alle Branchen. KATEK bildet den Geschäftsbereich Electronics der PRIMEPULSE, einer technologieorientierten Münchener Beteiligungsholding, die die Wachstumsambitionen ihrer Gruppenunternehmen aktiv unterstützt.

Zum Unternehmen

Butter and Salt konzentriert sich auf B2B-Unternehmen und unterstützt diese in den Bereichen Marketing und Vertrieb. Dabei kann Butter und Salt als komplette externe Marketingabteilung, Strategiepartner für Vertriebsaufgaben oder als Projektmanagement für Einzelaufgaben fungieren. Die Einsatzbereiche sind vielseitig und decken das gesamte Spektrum des Marketings und Vertriebs für technische Produkte ab. Egal, ob die Unternehmen in der Elektronikindustrie, dem Maschinenbau, der Softwareindustrie oder anderen technischen Bereichen tätig sind, wir nehmen uns gerne neuer Projekte an und begleiten diese unterstützend in enger Zusammenarbeit mit den Kunden.

Zum Unternehmen

Seit über 20 Jahren werden bei EUTEC Löt- und Verbindungssysteme entwickelt, gefertigt, montiert und programmiert sowie bei Kunden weltweit in Betrieb genommen. Das schwäbische Expertenteam bietet einen umfangreichen, sich stetig weiterentwickelnden Modulbaukasten für Prozesslösungen im Bereich des Lötens an.

Aus Prozessmodulen der unterschiedlichsten Löttechniken werden die für die Aufgabenstellung prozesstechnisch und wirtschaftlich optimalen Module gewählt und zu bewährten Stand-Alone-, Rundtakt- oder Inline-Fertigungskonzepten für Gesamtlösungen kombiniert.

Der EUTECT Modulbaukasten zeigt, dass durch einzelne Module oder freie Kombinationen oft eine schlanke, individuelle Lösung aus bewährten Bausteinen für die Aufgabenstellung eines Kundenprodukts erreicht werden kann.

Für die optimale Lösung durch Evaluierung oder die serienreife Fertigung von A-B-C-Mustern steht ein technologisch umfangreiches und innovatives EUTECT Technikum zur Verfügung.

Zum Unternehmen

GermanRobotics

Wir als GermanRobotics wollen zusammen mit unseren zahlreichen Partnern wie der Novexx GmbH aus Eching, dass unser Mittelstand von dem in München von Franka Emika erarbeiteten Knowhow profitiert und die intelligenten Werkzeuge, wie der Panda, gerade auch bei kleineren Unternehmen Einzug finden

- Um den Personalmangel zu entspannen
- Geringqualifizierten Perspektiven zu geben
- Produktion wieder zurück nach Europa zu holen.

Doch groß ist die Skepsis. Zu allererst müssen wir daran gehen, den Bedenken in den Unternehmen zu begegnen, um diese abzubauen. Daher sprechen wir beim Panda ganz bewusst auch nicht von einem „Roboter“, sondern von einem flexiblen Werkzeug, das den Werker unterstützt. Neben dem Panda bieten wir offizielle Trainings, Zubehörteile für den Panda, sowie in-house produzierte, auf die Anwendung abgestimmte, individuelle Greiferlösungen an.

Zum Unternehmen

JUKI Automation Systems

JUKI Automation Systems vertreibt weltweit führende SMT-Fertigungslösungen für die Elektronikindustrie und hat Kunden in den Bereichen EMS – Electronic Manufacturing Services, Automotive, Industrial und Consumer Electronics. Vom europäischen Hauptsitz Nürnberg aus vertreibt die JUKI Automation Systems GmbH europaweit optimal auf Kundenansprüche abgestimmte SMT-Lösungen.

Die JUKI Automation Systems GmbH gehört zur JUKI Corporation – ein börsennotierter, japanischer Konzern mit fast 6.000 Mitarbeitern weltweit in den Geschäftsbereichen Electronic Assembly Systems und Sewing Machinery. JUKI gilt als Pionier der modernen, modularen Bestückung und brachte 1987 den ersten Bestückungsautomaten auf den Markt.

JUKI Automation Systems steht für konsequente Marktorientierung, optimale Produktqualität sowie umfassende Service- und Beratungsleistungen. Intelligente, flexible und modulare Produkte sorgen dafür, bereits heute bestens aufgestellt zu sein für zukünftige Anforderungen.

Zum Unternehmen

Kennzeichnung 4.0

Unsere Mission ist die nachhaltige Optimierung von Kennzeichnungsprozessen entlang der Supply Chain. Hierfür bieten wir individuelle Lösungen im Bereich Druck- und Etikettiersysteme, Verbrauchsmaterialien und Software. 
So unterstützen wir Unternehmen dabei, Transparenz zu schaffen, die Effizienz zu steigern, Marktbedürfnisse zu erfüllen und durch zufriedene Kunden noch erfolgreicher zu werden.
NOVEXX Solutions steht für ...
... Qualität: Kompetenz, beruhend auf 50 Jahren Erfahrung im Bereich industrieller Etikettierlösungen.
... Gemeinsamen Erfolg: Geballte Branchen-Expertise aus der Zusammenarbeit mit namhaften Unternehmen der POSSEHL GROUP. Enorme Vertriebskraft durch ein Netzwerk aus 115 Partnern in über 60 Ländern.
... Fortschritt: Aus der Kooperation mit Forschungsinstituten und kreativen Start-ups entstehen innovative Lösungen. In Kooperation mit GermanRobotics präsentieren wir zur NORTEC "Etikettierung 4.0 mit Roboter": flexibel, sicher, effizient und einfach.
Wir kennzeichnen Erfolgsgeschichten - 4.0!

Zum Unternehmen

Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH

Rutronik ist vom Ein-Mann-Unternehmen zum drittgrößten Distributor für elektronische Bauteile in Europa und zur Nummer elf weltweit gewachsen. Mehr als 1.700 Mitarbeiter erwirtschafteten 2018 einen Umsatz von rund 1050 Mio. Euro. Mit mehr als 70 Niederlassungen auf drei Kontinenten hat sich das Unternehmen seit der Gründung 1973 zu einem Global Player gewandelt. Für über 30.000 Kunden löst Rutronik täglich das Versprechen ein: Alles, was wir tun, geschieht mit höchster Qualität und bestem Service.

Rutronik24 ist die Vertriebsplattform für kleine und mittlere Unternehmen der Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH. Die e-Commerce-Plattform rutronik24.com ermöglicht Besuchern über einen einzigen Log-in den Zugriff auf den Online-Katalog, den Procurement Bereich und die Product Change Notifications (PCNs).

Zum Unternehmen

Über Viscom

Die Viscom AG entwickelt, fertigt und vertreibt hochwertige Inspektionssysteme. Das Portfolio umfasst die komplette Bandbreite der optischen Inspektion und Röntgenprüfung. Im Bereich der Baugruppeninspektion für die Elektronikfertigung gehört das Unternehmen zu den führenden Anbietern weltweit. Die Systeme von Viscom lassen sich kundenspezifisch konfigurieren und miteinander vernetzen. Hauptsitz und Fertigungsstandort ist Hannover. Mit einem großen Netz aus Niederlassungen, Applikationszentren, Servicestützpunkten und Repräsentanten ist Viscom international vertreten. Gegründet 1984 notiert Viscom seit 2006 an der Frankfurter Wertpapierbörse (ISIN: DE0007846867). Weitere Informationen

 

Zum Unternehmen

ATEcare

Das Unternehmen ist eines der wenigen Gesamtanbieter für Test- und Inspektionslösungen für die Elektronikproduktion (3D AOI, AXI, SPI, ICT, Flying Probe, FKT, manuelle und Roboter gestützte optische Inspektion) im deutschsprachigen Raum. Diese Thematik wird mit Langzeiterfahrung seit über 30 Jahren geprägt.

Ebenso unterhalten wir ein eigenes Testhaus zur Erstellung von Applikationsprogrammen und bieten Testdienstleistungen an (z.B. Flying Probe, Röntgen, ICT). Namhafte Hersteller, wie OMRON, TAKAYA, KITOV, INSPECTIS, etc. ergänzen unser Programm.

Darüber hinaus erweiterten wir diese Lösungen mit IT Anbindungen an ERP-, MES-, QS- und Traceability-Lösungen.

Das Portfolio wird vervollständigt durch vollautomatische Warenwirtschaftslösung (HW&SW) wie z.B. Wareneingang, Material-Management, Lagerung, MSD Verwaltung, Prozesskontrolle (z.B. PRINT CONTROL Manager), Anbindung Prozess-Systeme, Auswertungen, etc.

Ganz neu sind smarte robotergeführte optische Inspektionen sowie autonome Transportsysteme für die Fertigungen.

Zum Unternehmen

BECKTRONIC GmbH

Becktronic ist auf die Herstellung von lasergeschnittenen Hochpräzisionsschablonen für den Lotpastendruck, LTCC- und Wafer-Anwendungen spezialisiert. Die Leistungen rund um die Fertigung der prozessoptimierten Schablonen aus Edelstahl und Nickelmaterialien beinhalten neben Padmanipulationen und –optimierungen auch die Applikationsunterstützung BECproConsult. Alle Schablonen werden mit größtmöglicher Positioniergenauigkeit der Aperturen gefertigt, wobei die Standardabweichung bei unter 0,005 mm liegt. Oberflächenveredelungen, Stufenausführungen sowie eigene Entwicklungen wie z. B. BECdirectultra, die Schablone mit bester Oberflächenspannung gehören genauso zum Produktportfolio wie Spannrahmen oder individuell konfigurierbare Archivierungssysteme.

Neben Schablonen werden mit modernster Technik gratfreie Laser-Feinschneidteil aus Edelstahlfolien in Materialstärken von 0,02 – 0,6mm gefertigt.

Zum Unternehmen

cps Programmier-Service GmbH

Die cps Programmier-Service GmbH bietet Dienstleistungen für EMS-Unternehmen und die industrielle Fertigung. Die Programmierung von Bausteinen, Handling und Konfektionierung von elektronischen Bauteilen wie auch die Vereinzelung und Gurtung von Schüttgut oder Stanzteilen sichern die Produktionsprozesse der Kunden. Gegründet wurde die cps Programmier-Service GmbH 1996 mit Hauptsitz in Lindhorst und betreut heute weltweit Unternehmen aus den Bereichen Automobilzulieferer, Industrieautomatisierung und Hersteller von Consumer-Produkten. Kunden werden mit Ihren Projekten - von der ersten Idee bis zur kompletten Realisierung - kompetent beraten und begleitet. Die hohe Leistungsqualität beweiset cps seit über 20 Jahren.

Seit neustem bietet cps auch unter anderem die individuelle Online- oder Offline-Programmierung von Industrierobotern inklusive vorausgehender Machbarkeitsstudien, Simulation und Tests mit Greifern oder Vakuumsaugern aus dem 3D-Druck sowie die anschließende Inbetriebnahme.

Zum Unternehmen

 

FEINHÜTTE

Traditionell exzellent

Als 1612 in Halsbrücke die ersten Bunt- und Edelmetalle aus einheimischen Erzen gewonnen wurden, war noch nicht absehbar, dass daraus einer der renommiertesten deutschen Spezialisten für Zinn- und Bleilegierungen entstehen sollte. Heute produzieren wir am Standort Halsbrücke qualitativ hochwertige Metalle und Metalllegierungen in mannigfaltigen Zusammensetzungen, Varianten und Formaten. Mit modernsten Technologien und weitreichendem metallurgischem Know-how sind wir zudem in der Lage, praktisch alle Arten von Zinn- und Bleirückständen aufzuarbeiten – ressourcensparend, umweltschonend und wirtschaftlich.

Wir sind der leistungsstarke Partner der Industrie – mit weltweiter Marktpräsenz beim Einkauf von Rückständen, Schrotten und Rohstoffen. Dasselbe gilt für unsere Rolle  als Lieferant der Automotive-, Elektronik-, Chemie-, Gleitlager- und Bauindustrie, der Metallveredelung sowie des Maschinenbaus und des anspruchsvollen Kunsthandwerks. 

Zum Unternehmen

IBL ist seit 1987 führend in der Dampfphasen-Technologie und durch die Fülle an Löterfahrungen und die innovative Entwicklungsarbeit, zum Markt- und Technologieführer im Bereich des Dampfphasen-Reflow-Lötens geworden. Heute verfügt IBL über ein breites Kundenspektrum aus allen Branchen der Elektronik-Industrie mit mehr als 2000 weltweit installierten Maschinen und bietet damit ein unübertroffenes Support-Netzwerk. Höchste Lötqualität, geringe Betriebskosten und kundenspezifische Lösungen sind die Stichwörter, die für IBL stehen. 

Zum Unternehmen

Die Firma Leutz Lötsysteme entwickelt und fertigt seit über 33 Jahren Vorrichtungen rund um die Leiterplatte. Unsere Felder erstrecken sich von Lötmasken, Lackierträgern, Frästrennvorrichtungen, Flexleiterplatten-Trägern bis hin zu Anlagen, die nach dem gewünschten Automatisierungsgrad entwickelt und hergestellt werden. Beispiele hierfür sind: Roboterbestückung, Rundtaktmaschinen oder Heißverstemmanlagen. Zudem bieten wir den passenden Service an.

Sprechen Sie uns an. Wir freuen uns auf Ihre Anfragen

Zum Unternehmen

Über OK International

OK International/Metcal ist ein weltweit führender Anbieter von Lötsystemen und Produkten für die Elektronikfertigung. Die Produktpalette umfasst Lötroboter, Handlöt- und Entlöt-Systeme, Rework-Systeme für Array-Packages, Dosiersysteme und Zubehör sowie Schadstoffabsaugsysteme. OK International kennt die Anforderungen seiner Kunden. Das Unternehmen fertigt Produkte für den professionellen Anwender, die innovativ, zuverlässig und konkurrenzfähig im Preis sind. Durch die einfache Bedienbarkeit der Metcal Produkte ist der Aufwand für Schulungen minimal. Über ein weltweites Vertriebsnetz bietet OK International kompetente Produktberatung und reaktionsschnellen Kundenservice vor Ort – entsprechend den Bedürfnissen lokaler Märkte.

Zum Unternehmen

 

Smart Rep

Smarte SMD-Produktion mit Koh Young und SmartRep

Die Welt wird smarter! Ihre Fertigungslinie auch? Wir bei SmartRep haben mit den KSMART-Lösungen von Koh Young und unseren Konzepten für das Material Management in der Fertigung das Rüstzeug für diese industrielle Revolution an der Hand.

SmartRep ist ein technisches Vertriebsunternehmen von Hightech-Investitionsgütern für die Elektronikfertigung. Wir sind Experten auf dem Gebiet der 3D Inspektion von Lotpaste und Bauteilen. Wir nutzen die dabei gesammelten Informationen zur Prozessanalyse. Basierend auf künstlicher Intelligenz können so zahlreiche Arbeitsschritte optimiert werden.

Entdecken Sie bei der Nortec unsere 3D SPI und 3D AOI Systeme des Herstellers Koh Young. KohYoung ist mit seiner patentierten 3D-Messtechnologie führend in Genauigkeit, Reproduzierbarkeit und Geschwindigkeit. Mit der perfekten Kombination aus bester Technik, einfachster Bedienung und umfangreichster SPC-Analysesoftware, setzt KohYoung den Standard in der 3D-Lotpastenmessung. Entdecken Sie außerdem Tools wie Auto Programming und die automatische Druckprozessoptimierung mit Koh Young.

Zum Unternehmen