VDMA Workshop "Auf dem Wege zu Fertigung 4.0"

Auf der NORTEC 2020 treffen wir uns zum 5. Mal unter der Überschrift

„Auf dem Wege zu Fertigung 4.0“.

Es ist schon, fast unbemerkt, viel passiert. Die individuelle Automatisierung in der Produktion nimmt zu. Viele Lösungen sind möglich, weil die Bausteine dazu kostengünstig, funktionsfähig und verfügbar sind. Gleichzeitig digitalisiert sich in der Umgebung der Fertigung das gesamte unternehmerische Handeln. Wo sind die Schwerpunkte heute und morgen?

Wir zeigen Ihnen Ideen und Lösungen aus der Praxis für die Praxis

Wann? Donnerstag, 23. Januar 2020, 13:00 Uhr

Wo? Halle A4, Konferenzbereich, Raum Chicago

Zur Anmeldung 

Einladung & Programm (pdf)

23.01.2020
13:00 - 18:00
Halle A4, Konferenzbereich, Raum Chicago - VDMA Workshop

VDMA Workshop "Auf dem Wege zu Fertigung 4.0"

Begrüßung und Einführung


Prof. Enno Stöver, Prof. Hans-Jürgen Dräger, HAW Hamburg, Dr. Jörg Mutschler, VDMA Nord

Effizienz durch digitale Prozesse


Fallbeispiel I – EDUR-Pumpenfabrik Eduard Redlien GmbH & Co. KG
Frederike Holdhof, Business Development

• Digitaler EDUR Workplace
• Kosten und Zeiteffizienz
• Qualitätssteigerung

Fallbespiel II – ThyssenKrupp IoT GmbH
Axel Berger, CEO

• Plattform toii
• Beispielanwendungen

Kurzvorstellung von StartUps:


- Cybus GmbH: Independent Industrial IoT
Peter Sorowka, Geschäftsführer

- Odego GmbH: Varianten beherrschen
Dr. Thomas Gumpinger, Geschäftsführer

- PANDA GmbH: Prozessoptimierung mit KI
Ingo Kaiser, Geschäftsführer

Verkettete Fertigung ist kein Selbstläufer


Fallbeispiel I – Kasto Maschinenbau GmbH & Co. KG
Sönke Krebber, Mitglied der Geschäftsleitung

• Digitale Verkettung zwischen Halbzeuganlieferung und Bereitstellung an der WZM
• Abbildung der gesamten digitalen Prozesskette in der Fertigung
• Überwachung der automatisierten Fertigung

Fallbeispiel II - Röders GmbH
Dr. Oliver Gossel, Leiter Vertrieb
• Kommunikation der Maschinen miteinander (OPC UA / UMATI)
• Digitalisierung der peripheren Prozesse (Tool- und Kühlschmiermanagement)
• Überwachung der automatisierten Fertigung

Klönschnack bei Brezel und Bier