NORTEC Meet & Greet #beproductive

Dienstag, 21. Januar 2020, 16:00 – 20:00 Uhr

Halle A3, Auditorium

Der Austausch zwischen Industrie und Digitalwirtschaft sowie innerhalb der eigenen Branche wird auf der NORTEC groß geschrieben. Der Place-to-be, für klein- und mittelständische Unternehmen, die sich und ihren Betrieb fit machen wollen für die Industrie 4.0, ist der NORTEC Campus in Halle A3. Hier können Sie an spannenden Workshops, Vorträgen und Live-Demonstrationen zu den Top-Themen Ihrer Branche teilnehmen. Ob Predictive Maintenance, KI, Robotik, 3D-Druck oder Plattformökonomie, hier erfahren Sie von Experten, was hinter den Buzzwords steckt und welchen Mehrwert Sie daraus für sich ziehen können.

Am ersten Messetag erwarten Sie zahlreiche Highlights:

Programm

21.01.2020
16:00 - 16:15
Halle A3, Auditorium - NORTEC Meet & Greet #beproductive

Eröffnung und Begrüßung

Begrüßung durch Senator Michael Westhagemann, Präses der Behörde für Wirtschaft, Verkehr und Innovation und Bernd Aufderheide, Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH
16:15 - 17:15
Halle A3, Auditorium - NORTEC Meet & Greet #beproductive

NORTEC Industriegespräch

„Quo Vadis Industrie 4.0 – Erfahrungsberichte aus der Praxis“ mit folgenden Gästen:

Lars Reeder
, Geschäftsführer Hein & Oetting Feinwerktechnik GmbH

Dr. Jörg Mutschler, Geschäftsführer VDMA Nord und Marine Equipment and Systems

Christoph Rößner, Geschäftsführer Laserhub GmbH

Alois Krtil, Executive Director IKS Hamburg, Gründungsmitglied ARIC


Moderation: Christian Schmidt, Simplexion GmbH


17:00 - 20:00
Halle A3, Auditorium - NORTEC Meet & Greet #beproductive

Get-together mit Snacks, Drinks und Livemusik