Industrie 4.0 trifft Verpackung und Logistik!

Der Marktplatz Verpackung+Logistik@Nortec der dfv-Mediengruppe zeigt in einem kompakten Format, wie Unternehmen in diesen Bereichen mit neuen Technologien ihre Wirtschaftsleistung stärken und gleichzeitig den Ressourceneinsatz reduzieren können.

Im Zuge von Automatisierung und Industrie 4.0 ist die ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette entlang des Produktionsprozesses für Industrieunternehmen überlebenswichtig. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen auch die angrenzten Bereiche neben der eigentlichen Kernkompetenz des Geschäfts im Auge behalten werden. Im produzierenden Gewerbe sind das häufig die beiden Felder Verpackung und Logistik.

bdvi – das Verpackungsnetzwerk
bvsf Verpackungsinstitut Hamburg
HLI Hamburger Logistik Institut

Jede Firma, die etwas herstellt, verpackt Produkte und benötigt einen funktionierenden Waren- und Materialfluss. Meist bieten diese Bereiche ein hohes Einsparungs- und Optimierungspotential, wenn sie effizienter organisiert werden.

Auf dem NORTEC Forum stellt die Dialogplattform  disziplin- und prozessübergreifend Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen für effiziente Verpackungs- und Logistiklösungen entlang der gesamten industriellen Wertschöpfungskette vor.

Der Marktplatz Verpackung+Logistik@NORTEC wird inhaltlich unterstützt vom bdvi – das Verpackungsnetzwerk, dem bvsf Verpackungsinstitut Hamburg und dem HLI Hamburger Logistik Institut.

Programm