Qualität und Zuverlässigkeit elektronischer Systeme

Das ISIT präsentiert sich auf der NORTEC auf dem Gemeinschaftsstand Elektronikfertigung mit dem Schwerpunktthema „Qualität und Zuverlässigkeit elektronischer Baugruppen und Systeme“.


Am Beispiel einer leistungselektronischen Anwendung werden Prozessschritte aus dem Aufbau eines Leistungsmoduls gezeigt (u.a. Vakuum-Löten und Drahtbonden). Exemplarisch werden qualitätsbegleitende Prüfungen wie Röntgenanalyse, Schertest, elektrischer Lastwechseltest mit Thermografieunterstützung und metallografische Präparation mit lichtmikroskopischer Analyse vorgestellt. Das ISIT bietet am Gemeinschaftsstand Elektronikfertigung Informationen und Angebote über Qualitäts- und Zuverlässigkeitsprüfungen von elektronischen Systemen. Diese können fertigungsbegleitend zur Schadensanalyse sowie zur Prozess- und Produktoptimierung eingesetzt werden.

 

Link zur Website

Zurück zum News-Hub