Aus der Praxis für die Praxis: 4.0 im Fokus

NORTEC FORUM

Ort: Halle A3, Stand 206

Wissen, das weiterbringt: Das etablierte NORTEC Forum präsentiert an allen Messetagen themenspezifisch spannende Diskussionsrunden und lädt Aussteller wie Fachbesucher zu praxisnahen Vorträgen aus der Industrie ein. Mehr als die Hälfte der Besucher gab an, sich auf dem NORTEC Forum 2016 informiert zu haben. 86% der Forumsbesucher bewerten das Programm mit „sehr gut“.

Bilder NORTEC Forum

Gesamtübersicht des NORTEC Forum

Programm NORTEC Forum 2018
Bitte klicken für größere Ansicht

Themen

Jeden Tag beleuchtet das NORTEC Forum für Sie Fachthemen in der Produktion. Experten berichten darüber, welche Technologien welche neue Ansätze bieten und welche Einsatzmöglichkeiten und Chancen sie ihnen bieten. Anerkannte Fachleute diskutieren über die strategisch notwendigen Entwicklungen im Produktionsbereich.

Zu den Themenschwerpunkten des Vortragsprogramms:

Elektronikfertigung
Digitalisierung des Einkaufs - Beschaffung im Zeichen von Industrie 4.0
ADDITIVE 2018
Mittelstand 4.0 – Regionalkonferenz Hamburg
FormUM@NORTEC
Industrie 4.0 trifft Verpackung & Logistik
Industry goes digital

Genauere Informationen finden Sie unter dem jeweiligen Themenschwerpunkt.

Bilder NORTEC Forum

ADDITIVE 2018

Seien Sie herzlich eingeladen, wenn erfahrene Fachleute und hochkarätige Referenten aus Forschung und Industrie über das Potential der innovativen Lasertechnologien berichten. 

Die Möglichkeiten des 3D-Drucks revolutionieren Design, Entwicklung, Produktion und Vertrieb von Bauteilen. Gewinnen Sie einen Überblick über die neusten technischen Entwicklungen und nutzen Sie die Gelegenheit, durch Vorträge und Expertenrunden für ihre Produkte und Leistungen individuelle Lösungsansätze zu diskutieren. Setzen Sie mit uns die Wertschöpfungskette der Industrie 4.0 um! 

Mittelstand 4.0 – Regionalkonferenz Hamburg

Am 24. und 25. Januar veranstaltet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg seine Regionalkonferenz im Rahmen der NORTEC. Dabei laden wir Unternehmen herzlich zum öffentlichen Teil am 25. Januar (vormittags) ein. Dann bieten wir ein Programm für die Wirtschaft, das Digitalisierung in der Praxis zeigt und aus vom Kompetenzzentrum begleiteten Unternehmens-Projekten berichtet.

Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg ist Teil der Förderinitiative "Mittelstand 4.0 – Digitale Produktions- und Arbeitsprozesse". Die Initiative wird im Rahmen des Förderschwerpunktes "Mittelstand-Digital – Strategien zur digitalen Transformation der Unternehmensprozesse" vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert.

www.mittelstand-digital.de

NORTEC Forum 2016

FormUM@NORTEC

Am 25. Januar nachmittags lädt das Institut für Produktionstechnik auf das NORTEC Forum 2018 ein, um aktuelle Themen der Umformtechnik aufzugreifen. Neben Vorträgen mit Schwerpunkt auf dem Retrofit von Pressen vor dem Hintergrund der Digitalisierung und Einbindung in die Umsetzung von Industrie 4.0 soll im Dialog mit den umformtechnischen Betrieben in Norddeutschland der "Lernort Digitale Umformtechnik" an der HAW Hamburg weiterentwickelt werden.

Das Institut für Produktionstechnik besitzt die Plattform, um Firmen und Studierenden die Möglichkeit zum Lernen und Erfahren, im besten Sinne "Begreifen" der Potenziale der Digitalisierung zu bieten. Ein weiterer Schwerpunkt bildet der Werkzeugbau vor dem Hintergrund der Entwicklung modularer Umformwerkzeuge.

Industrie 4.0 trifft Verpackung und Logistik!

Der Marktplatz Verpackung+Logistik@Nortec der dfv-Mediengruppe zeigt in einem kompakten Format, wie Unternehmen in diesen Bereichen mit neuen Technologien ihre Wirtschaftsleistung stärken und gleichzeitig den Ressourceneinsatz reduzieren können.

Im Zuge von Automatisierung und Industrie 4.0 ist die ganzheitliche Betrachtung der Wertschöpfungskette entlang des Produktionsprozesses für Industrieunternehmen überlebenswichtig. Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen auch die angrenzten Bereiche neben der eigentlichen Kernkompetenz des Geschäfts im Auge behalten werden. Im produzierenden Gewerbe sind das häufig die beiden Felder Verpackung und Logistik.

bdvi – das Verpackungsnetzwerk
bvsf Verpackungsinstitut Hamburg
HLI Hamburger Logistik Institut

Jede Firma, die etwas herstellt, verpackt Produkte und benötigt einen funktionierenden Waren- und Materialfluss. Meist bieten diese Bereiche ein hohes Einsparungs- und Optimierungspotential, wenn sie effizienter organisiert werden.

Auf dem NORTEC Forum stellt die Dialogplattform  disziplin- und prozessübergreifend Anwendungen, Produkte und Dienstleistungen für effiziente Verpackungs- und Logistiklösungen entlang der gesamten industriellen Wertschöpfungskette vor.

Der Marktplatz Verpackung+Logistik@NORTEC wird inhaltlich unterstützt vom bdvi – das Verpackungsnetzwerk, dem bvsf Verpackungsinstitut Hamburg und dem HLI Hamburger Logistik Institut.

image Industry goes digital

Industry goes digital

Geben Sie Ihrem Unternehmen durch konsequente Digitalisierung die Chance nachhaltig zu wachsen! 

Am Freitag, 26.01.2018, in Halle A3 zeigt die NORTEC in Kooperation mit der solutions.hamburg - Deutschlands größter Kongress für Digitalisierung - Wege zur industriellen Digitalisierung auf und präsentiert zentrale Themen: 

  • Strategische Wachstumspfade und Customer Journeys: Wie hebt man strategische Potentiale in Zeiten der Digitalisierung?
  • Internet der Dinge: Klarheit zu Chancen und Datensicherheit im Bereich IoT gewinnen. 
  • Digital Collaboration: Durch die digitale Zusammenarbeit Potentiale bei Mitarbeitern und Maschinen heben.
  • Agile Entwicklungsprozesse und IT: Was ist das und wie funktioniert es?

Programm

23.01.2018
09:30
Halle A3, Stand 206 - NORTEC Forum

Eröffnung / NORTEC Award Verleihung

13:00 - 17:00
Halle A3, Stand 206 - NORTEC Forum

Elektronikfertigung

13:00-13:10: Begrüßung

Stefan Burmeister, FED-Vorstand Geschäftsbereich Baugruppe
Helge Schimanski, Hamburger Lötzirkel

13:10-13:40: Dioden im Formfaktor 01005 – Vom SOT Gehäuse zum Mikro-CSP
Hans-Jürgen Funke, Nexperia Germany GmbH

13:45-14:15: Anwendungsempfehlungen für den SMD Verarbeitungsprozess von 01005 (0,4 x 0,2mm)
Dioden mit Unterseiten-Anschlüssen - Vom empfohlenen Pad-Design zum zuverlässig gelöteten Bauteil

Helge Schimanski, Fraunhofer ISIT

14:20-14:50: Smarte Datenbrillen zur interaktiven personalisierten Visualisierung in der Elektronik-Fertigung
Dr. Frank-Peter Schiefelbein, Siemens AG

14:50-15:05: Pause

15:05-15:50: Nachhaltigkeit für elektronische Produkte und die Produktion – Die Welt bewegen ohne die Erde zu verbrauchen
Stephan Baur, BMK Group

15:45-16:25: Produktrückruf - Rechtliche Grundlagen zur Produkthaftung und typische Haftungsrisiken
Dr. Kai-Oliver Giesa, Rechtsanwalt

16:30-16:45: Diskussion / Verabschiedung
Stefan Burmeister FED-Vorstand Geschäftsbereich Baugruppe
Organisation: FED
24.01.2018
09:30 - 12:30
Halle A3 - NORTEC Forum

Digitalisierung des Einkaufs - Beschaffung im Zeichen von Industrie 4.0

13:00 - 17:00
Halle A3, Stand 206 - NORTEC Forum

ADDITIVE 2018

13:00-13:10: Begrüßung und Vortrag: Bionik als Wegweiser für die Additive Fertigung
Prof. Dr.-Ing. C. Emmelmann (LZN Laser Zentrum Nord GmbH), Geschäftsführer

13:10-13:30: Vortrag: SLM Solutions – innovative Technologieentwicklung für den Einsatz in der industriellen Serienfertigung
Hendrik Schonefeld (SLM Solutions GmbH), Leiter Vertrieb EMEA

13:40-14:00: Vortrag: Additive Fertigung mit Metall in der Produktion - Herausforderungen und Lösungsansätze
Frank Herzog (eingeladen) (Concept Laser GmbH), Geschäftsführer

14:10-14:30: Vortrag: Industrieller 3D-Druck als Treiber der Fabrik der Zukunft
Detlef Scholz (EOS GmbH Electro Optical Systems), Team Manager Additive Manufacturing Technology Consulting

14:40-15:00: Vortrag: Industrial Solutions for Additive Manufacturing
Dr. Simon Merkt-Schippers (TRUMPF GmbH + Co. KG), Branchen- und Applikationsmanager Additive Manufacturing

15:10-15:30: Vortrag: MetalFAB1 the next step in integrated Additive Manufacturing, eliminating manual post-processing
Harry Kleijnen (Additive Industries B.V.), Manager Process & Application Development

15:40-16:00: Vortrag: Neue Polymere für SLS - Entwicklung für funktionelle Prototypen und Kleinserienfertigung
Raul Salazar (Ricoh Europe plc.), Head of Additive Manufacturing Technical Service and Support Europe

16:10-16:30: Vortrag: Additive Fertigung im industriellen Einsatz mit Lösungen von Stratasys
Michael Eichmann (Stratasys Ltd.), Director Business Development EMEA

16:40-17:00: Vortrag: Der AM-Prozess, Anlagentechnik und Anwendungsbeispiele
Jan-Peter Derrer (Renishaw plc.), Bereichsleiter Additive Manufacturing (GER)
Mauritz Möller, Abteilungsleiter Fabriksysteme für die additive Fertigung
Organisation: LZN
25.01.2018
09:30 - 12:30
Halle A3, Stand 206 - NORTEC Forum

Mittelstand 4.0 – Regionalkonferenz Hamburg

09:00-10:00: Begrüßung
Ministerialdirigent Stefan Schnorr, Leiter der Abteilung Digital- und Innovationspolitik des BMWi

10:00-10:45: Vorstellung von zwei Digitalisierungsprojekten aus dem Mittelstand 4.0
Kompetenzzentrum Hamburg

10:45-11:00: Kaffeepause

11:00-11:45: Vorstellung von zwei Digitalisierungsprojekten aus dem Mittelstand und Handwerk

11:45-12:15: Vorstellung des Mittelstand 4.0
Kompetenzzentrums Hamburg und seiner Demonstratoren, Rudolf Neumüller, Leiter Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg

12:15-13:15: Mittagspause
Organisation: Kompetenzzentrum Hamburg
13:00 - 17:00
Halle A3, Stand 206 - NORTEC Forum

FormUM@NORTEC

13:00-13:10: Begrüßung
Prof. Dr. Enno Stöver, HAW Hamburg

13:10-13:40: „Entwicklungen im Bereich der Servoantriebstechnik für Umformmaschinen“
Klaus Berglar-Bartsch, Vertriebs-Ing., Fa. Schuler Pressen GmbH

13:45-14:15: "Genauigkeit trifft Mobilität"
Dr. Dominik Brouwer, Geschäftsführer Picum MT GmbH

14:20-14:50: "Modulare Umformwerkzeuge im Sprint entwickeln"
Prof. Dr. Enno Stöver, HAW Hamburg

Kaffeepause

15:10-15:40: Vortrag IV - Simulation

15:50-16:20: tba
Florian Haug, TruConnect Consulting

16:30-17:00: "Smart Production @ HAW - Industrie 4.0 einfach erlebbar machen"
Prof. Dr. Thomas Frischgesell, HAW Hamburg
Prof. Dr. Enno Stöver, HAW Hamburg
Organisation: HAW / Institut für Produktionstechnik
26.01.2018
09:30 - 12:30
Halle A3, Stand 206 - NORTEC Forum

Industrie 4.0 trifft Verpackung & Logistik

9:30 - 9:40: Vorstellung und Einfürung


9:45 - 10:10: Packmittel und Packstoffe der Zukunft - nachhaltig und intelligent
Sonja Bähr, bdvi das Verpackungsnetzwerk

10:10 - 10:40: Intelligente und wirtschaftliche Verpackungen - best practice Lösungen für die Industrie!
Jacek Imbrzykowski, THMM Consulting GmbH + Co. KG

10:40 - 11:10: Automation und Logistik - das intelligente Lager
KDL Logistik

11:10 - 11:40: Kennzeichnung, Identifizierung und Verfolgung des Produktrionsfortschritts im Wertschöpfungsprozess bis zur Auslieferung verpackter Waren
Jürgen Widmann, EVO Informationssysteme GmbH

11:40 - 12:10: Cyber Physikalische Verpackungs-, Ladehilfs- und Transportmittel (unterstützt durch AutoID Technologien)
Ingvar Dahlhaus, HLI

12:10 - 12:40: SAP Guided Maintenance mit der Hololens
Lars Schmidt, OSC AG
Matthias Mahr, Publisher dfv Fachzeitschriften
Organisation: Deutscher Fachverlag
13:00 - 15:00
Halle A3, Stand 206 - NORTEC Forum

Industry goes digital

Organisation: Solutions