Alle Angebotsbereiche auf einen Blick

Die Angebotsbereiche spiegeln das Produktverzeichnis der NORTEC in der ganzen Bandbreite wieder und setzen auch 2020 mit "Industrie 4.0" neue Themenschwerpunkte für die Produktion.

Themenschwerpunkte: Fachmesse für Produktion

Halle A1 und A4

  • Produktionstechnik
  • Metall- und Kunststoffbearbeitung
  • Maschinenbau
  • Industrieller Werkzeug- und Formenbau
  • Qualitätsmanagement und Messtechnik
  • Positioniersysteme
  • Antriebstechnik
  • Auftrags- und Lohnfertigung
  • Halbzeuge & Betriebsrüstung
  • Marktplatz Verpackung & Logistik
  • Dänischer Pavillon
  • Fachpressestand

Themenschwerpunkte: Campus für den Mittelstand

Halle A3

  • Digitalisierungslösungen
  • IT-Bausteine für den Mittelstand
  • IT-Sicherheit
  • M-M-Kommunikation (Mensch-Maschine & Maschine-Maschine)
  • Automatisierung / Robotik, 3D-Druck / Additive Fertigung (Prototyping & Manufacturing)
  • Simulation
  • Mobile Devices
  • Betriebssteuerung
  • Design- und Produktentwicklung

Auditorium (öffentlich):

  • Einkäufertag
  • 3D-Druck
  • Elektronikfertigung
  • Umformtechnik
  • Verpackung und Logistik
  • Digitalisierung

Seminarraum:

  • ADDITIVE Kongress (Fraunhofer IAPT)
  • VDMA-Workshop

Werkstatt:

  • Fertigung – digital – additive – vernetzt
  • Elektronikfertigung

Labor:

  • Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Hamburg
  • Start-up Area
  • e-gnition Hamburg
  • Disruptive Lounge

Alle Dimensionen der Wertschöpfung

Die Digitalisierung hat alle Bereiche der industriellen Fertigung erreicht. Sie macht Produktion und Fertigung effizienter, erlaubt die unkomplizierte Umsetzung individueller Kundenanforderungen, ermöglicht neue Geschäftsmodelle und kann auch schrittweise, in kleineren Bausteinen in die herkömmliche Produktion eingebaut werden. Die NORTEC 2018 stellte dieses Thema in den Fokus und zeigte in Halle A3 „4.0 - Praxis für den Mittelstand“. Das Nachrüsten bestehender Maschinen stand hier ebenso im Mittelpunkt wie Datenerfassung und -auswertung für die Optimierung von Prozessen und der Einsatz innovativer Verfahren wie Laser, Automation und Elektronik.

Als Herzstück der NORTEC zeigen die Aussteller: Maschinen und Anlagen, Werkzeuge und Vorrichtungen, Steuerungen und Messtechnik. Zulieferer und Auftragsfertiger bieten ihre Leistungen ebenso an wie Spezialisten für die vor- und nachgelagerten Stationen der Wertschöpfungskette: Konstruktion, Berechnung und Simulation, Steuerung, IT, Logistik, Qualitätskontrolle und Service.