Messebericht 2018


NORTEC 2018 - Der Erfolg macht Lust auf mehr!

Eine breite Angebotspalette aus Maschinen, Anlagen, Komponenten und Dienstleistungen, innovative Produkte und Lösungen zum Topthema „4.0 – Praxis für den Mittelstand“ sowie ein fachlich fundiertes Konferenz- und Workshopprogramm: Im Januar 2018 war die NORTEC wieder der Treffpunkt der metall- und kunststoffbearbeitenden Industrie.

Mit rund 12.000 Fachbesuchern und 470 Ausstellern von Produktionstechnik und Produktionsverfahren ist der erste Branchentreff

des Jahres die wichtigste Netzwerkveranstaltung für Entscheider aus KMU und Experten aus der produzierenden Industrie. Auf 26.774 Quadratmetern Ausstellungsfläche präsentierte die NORTEC auf dem Hamburger Messegelände die gesamte Wertschöpfungskette der Produktion. Besonders das Topthema „Industrie 4.0“ stieß bei den Besuchern auf reges Interesse.

Zum 30-jährigen Bestehen der Fachmesse demonstrierte die NORTEC einmal mehr Aufbruchstimmung, Innovationsstärke und ihr großes Zukunftspotenzial!

"30 Jahre nach ihrer Gründung präsentiert sich die NORTEC 2018 jünger denn je. Dank der langjährigen Erfahrung unserer Partner und der engen Zusammenarbeit mit Universitäten, Unternehmen und Politik ist es uns gelungen, auf der Messe alles abzubilden,  was KMU für die moderne Produktion und Fertigung brauchen.Besonders erfreulich ist, dass unser Topthema in Form zahlreicher Informations- und Netzwerkveranstaltungen zu 4.0 gut ankam. Auch die erfolgreiche Premiere der Start-Up-Area bestätigt, dass wir eine Brücke in die digitale Welt der industriellen Produktion schlagen konnten."

Bernd Aufderheide Vorsitzender der Geschäftsführung der Hamburg Messe und Congress GmbH

Auf der NORTEC 2018 konnte man das Wirtschaftswachstum fühlen – die Firmen rüsten maschinenmäßig auf; und unser Exponat konnten wir nach dem Ende der Messe direkt an einen Käufer liefern. Viele unserer Kunden fragen uns bereits weit im Messevorfeld, ob wir wie gewohnt auf der NORTEC ausstellen, und so hat sich die Messe für uns zu einer Plattform entwickelt, um mit vielen unserer Bestandskunden innerhalb kurzer Zeit persönlich zu sprechen. Darüber hinaus knüpfen wir immer wieder Kontakte zu potenziellen Neukunden. Auch in 2020 werden wir als Aussteller dabei sein und werden demnächst mit der Messeplanung beginnen.

Dipl.-Ing. Thomas Stoffel, Vertriebsleiter AMADA MACHINE TOOLS EUROPE GmbH

"Als Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg konnten wir auf der NORTEC interessante Gespräche führen und unser Angebot als Digitalisierungs-Enabler gut präsentieren. Im Sinne der Träger des Kompetenzzentrums – Handelskammer Hamburg, Handwerkskammer Hamburg und drei Hamburger Hochschulen – haben wir mit unserem Auftritt viele Unternehmen erreicht, sowohl am Messestand als auch mit unseren Vorträgen auf dem NORTEC-Forum."

Rudolf Neumüller, Leiter Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Hamburg

"Als regionale Messe bietet die NORTEC Kundennähe mit hoher Fachkompetenz. Das schätzen wir, da für uns ein enger Austausch mit unseren Kunden wichtig ist – sei es für Fachgespräche oder zu konkreten Kaufentscheidungen. Während der Messe kann man sich für jedes Gespräch genügend Zeit nehmen."

Matthias Funk, Geschäftsführer HEDELIUS Vertriebsgesellschaft mbH

"Für uns war die erstmalige Teilnahme als Aussteller bei der NORTEC ein voller Erfolg. Die nicht nur lokale Bedeutung dieser Messe unterstützt unseren eingeschlagenen Kurs zum Ausbau unserer Präsenz in Norddeutschland ausgezeichnet. Wir bedanken uns bei unseren zahlreichen Besuchern für die äußerst positiven Reaktionen und werden die NORTEC auch zukünftig als Partner in Betracht ziehen."

Dietmar Vedder, CEO V-TEC – Hyundai WIA Vertriebs- und Servicecenter Norddeutschland

Praxisnahe Lösungen für den Mittelstand

Das Fachpublikum aus ganz Deutschland nutzte die vier Messetage, um sich auf der NORTEC bei den regionalen und überregionalen Ausstellern über deren Produkte und Dienstleistungen zu informieren, fundierte Kaufentscheidungen zu treffen und wichtige Kontakte zu knüpfen. Die Aussteller boten mit ihrer großen Angebotspalette gerade kleinen und mittleren Unternehmen innovative Lösungen für die Produktion der Zukunft an. Auf großes Interesse stießen auch die zahlreichen Expertengespräche und praxisnahen Fachvorträge z.B. zum Megatrend „Industrie 4.0“, zur IT-Sicherheit, zur Automatisierung und Robotik, zur Konstruktion, zum CAE oder zur additiven Fertigung.

Hier haben Besucher und Aussteller wichtige Partnerschaften und Netzwerke aufgebaut. Aussteller und Besucher zeigten sich insgesamt hochzufrieden!


Ausstellergrafik

Zufriedene Aussteller

Auch 2018 konnte die NORTEC mit 470 Ausstellern wieder einen Rekord vermelden. Und die Messebeteiligung hat sich gelohnt: 93 Prozent der Aussteller haben ihre Zielgruppen erreicht, zwei Drittel sind mit ihrem Geschäftserfolg zufrieden.

Ihre Wiederbeteiligung an der NORTEC 2020 planen rund 90 Prozent aller Aussteller. Das ist ein klares Bekenntnis zum Standort Hamburg!


Großer Nutzen für Besucher

Rund 12.000 zufriedene Fachbesucher aus ganz Deutschland kamen zur 16. Fachmesse für Produktion nach Hamburg – darunter zahlreiche Geschäftsführer oder Entscheider in
leitender Position. Überzeugt hat neben der Angebotsbreite der NORTEC vor allem die Möglichkeit des partnerschaftlichen Austausches mit Ausstellern, Experten und Kollegen.
Die Besucherbefragung zeigt deutlich: Die NORTEC hat für die Fachbesucher einen hohen Stellenwert.