© 2K Service GmbH

Modular: 2K Service stellt Handentgratarbeitsplatz im Baukastensystem vor

Für optimale Ergebnisse beim Entgraten muss der Arbeitsplatz auf die Mitarbeiter in der Fertigung abgestimmt sein und gleichzeitig alle Vorgaben der Arbeitsstättenverordnung erfüllen. 2K Service stellt auf der NORTEC das neu entwickelte modulare Endgrat-System mit Absaugung vor, das schnell und einfach an wechselnde Anforderungen angepasst werden kann.


Werkzeugmaschinen bilden das Zentrum der Dienstleistungen und Produkte der 2K Service Unternehmensgruppe aus Neumünster. Vom Bereich der Betriebssicherheitstechnik inklusive zertifizierten Sachverständigen-Prüfungen über die Instandhaltung von Werkzeugmaschinen durch geschultes Fachpersonal, den Vertrieb und die Wartung von Industrie-Luftfilteranlagen bis zum Sondermaschinenbau deckt die Unternehmensgruppe ein breites Spektrum im Bereich der Produktionstechnik ab.

Die NORTEC bildet den perfekten Rahmen, um die neueste Entwicklung der 2K Service GmbH erstmals einem großen Fachpublikum zu präsentieren: Das modulare Entgrat-System mit integrierter Absaugung wurde speziell für die Bedürfnisse kleiner und mittelständischer Produktionsbetriebe entwickelt. Es ist höhenverstellbar und verbessert damit die Ergonomie am Arbeitsplatz. Durch integrierte elektrische und pneumatische Anschlüsse ist es besonders flexibel einsetzbar und sorgt für eine verbesserte Produktivität in den Produktionsabläufen.

Am Messestand - Halle A4, Stand 421 - demonstriert das Team der 2K Service, wie die Produkt- und Sicherheitsspezialisten des Unternehmens aus der Skizze einer Idee eine klare Vorstellung und ein Angebot für einen Innovationsschub in der Fertigung entstehen lassen.

Skizze eines modular aufgebauten Handentgrat-Arbeitsplatzes. 	 © 2K Service GmbH

Skizze eines modular aufgebauten Handentgrat-Arbeitsplatzes. © 2K Service GmbH