Hoedtke setzt auf neueste Technologien für die Herstellung von Teilen, Baugruppen und Systemen.

Im Dialog: Mit dem Team der Firma Hoedtke die Möglichkeiten der Blechfertigung ausloten

Auf dem Gemeinschaftsstand der hansesupplier nimmt das Unternehmen seine Fachbesucher mit in die Welt der Blechfertigung. Dabei sind die kundenindividuelle Zerspanung, Lackierung und Montage nur einige der um die Blechfertigung herum gruppierten Kernkompetenzen des Schweißfachbetriebes.


Mit Firmensitzen in Pinneberg und Kiel ist die Fa. Hoedtke ein etabliertes norddeutsches Unternehmen mit 75 Jahren Erfahrung in der Metall- und Blechbearbeitung. Mehr als 250 technikbegeisterte Mitarbeiter haben ein Know-how aufgebaut, mit dem die Kunden des zertifizierten Schweißfachbetriebes von verschiedenen Betriebszulassungen und über 200 gültigen Schweißer- und Bedienerprüfungen profitieren. Das hieraus entstehende Leistungsspektrum umfasst die Entwicklung und Herstellung von Teilen, Baugruppen und komplexen mechatronischen Systemen für zahlreiche Branchen im In- und Ausland. Darüber hinaus unterstützt Hoedtke andere Firmen dabei, eigene Produkte zu entwickeln und Projektideen zu realisieren.

Mit Forschungsprojekten zu den Themen Additive Fertigung (3-D Druck) und Wasserstoff setzt das Unternehmen Kurs in Richtung Zukunft. Gleichzeitig werden durch umfangreiche Ausbildungsprogramme die Spezialisten von morgen ausgebildet: Konstruktionsmechaniker, Zerspanungsmechaniker, Verfahrensmechaniker für Beschichtungstechnik, Mechatroniker und Industriekaufleute sowie duale Studenten lernen bei Hoedtke.

Insbesondere, wenn es um Ingenieurskunst und Ideenreichtum geht, sind es immer die Menschen, die den Unterschied machen und das Hoedtke-Team freut sich auf den persönlichen Austausch während der NORTEC.

Blick in die Fertigung der Hoedtke GmbH.

Blick in die Fertigung der Hoedtke GmbH. © Hoedtke GmbH & Co. KG